Amtseid des/der Bundeskanzler(s/in) und der Bundesminister/innen. Die Bundesminister/innen müssen denselben Amtseid wie der/die Bundeskanzler/in sowie der/die Bundespräsident/in leisten: „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe".

PanoFoto.Wertebach

Kirche St. Firminus in Dötlingen


Die Feldsteinkirche (Saalbau) wurde um 1100 erbaut, erste urkundliche Erwähnung 1270. Der Bau erfolgte in Abschnitten im romanischen und gotischen Stil.

Altaraufsatz mit kräftigen Barockformen. Kanzel noch Spätrenaisance (1644). Drei Glocken. Die Orgel stammt von der Firma Führer, Wilhelmshaven (1971)

Der Turm hat eine Höhe von 23,5 m.

Unter dem Altarraum und Südeingang befinden sich Grabstätten von drei Pastoren aus dem 18. Jh. und das Grab des Junkers Wahle (17. Jh.). Die Kirche wurde dem hl. Firminus geweiht, der im heutigen Frankreich den Märtyrertod starb. Der Altartisch enthält eine Reliquie. Restaurierung der Kirche 1947 nach Beschädigung durch Beschuß 1945. Von 1994 bis 1998 folgten umfassende Restaurierungsarbeiten (Stabilisierung Fundament/Mauerwerk) sowie Renovierungsarbeiten im Inneren der Kirche. Bei zeitgleich stattfindenden archäologischen Ausgrabungen wurde festgestellt, das hier bereits drei Holzkirchen (Baujahr ca. 1000) standen.

Seit der Reformation evangelisch-lutherisch und einzige Kirche in der Gemeinde.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der (ev. luth. Kirchengemeinde Dötlingen). Dieser Webseite wurde der vorstehende Text entnommen.

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_07_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_08_2880
St. Firminus-Kirche in Dötlingen_01_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_02_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

360° Innenansicht der St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_03_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_04_2880
St. Firminus-Kirche in Dötlingen_05_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

St. Firminus-Kirche in Dötlingen_06_2880

St. Firminus-Kirche in Dötlingen

Scroll to Top

Copyright © by PanoFoto.Wertebach

Stand: 18.05.2018