Amtseid des/der Bundeskanzler(s/in) und der Bundesminister/innen. Die Bundesminister/innen müssen denselben Amtseid wie der/die Bundeskanzler/in sowie der/die Bundespräsident/in leisten: „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe".

PanoFoto.Wertebach

NI083 Windmühle in Edewecht


Mühle Nr. 83 im Mühlenverzeichnis für niedersächsische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).


Die erste Windmühle in Edewecht war eine Bockwindmühle, etwa 1450 erbaut. Eine Urkunde besagt, dass die Grafen Moritz und Gerd von Oldenburg den Ratleuten des heiligen Nikolaus „den Wind für zwei Tonnen Heringe jährlich“ zum Bau einer Windmühle verkauften. 1879 errichtete der Zimmermann Johann Hillje im Ortsteil Hohefeld  vor Edewecht eine Getreidemühle in Form einer Kokerwindmühle mit Galerie. Kokerwindmühlen waren im 16. Jahrhundert in Holland aus den Bockwindmühlen weiter entwickelt worden . Dabei wurde der Großteil der Mühlentechnik in den Sockel der Mühle verlegt, sodass sich nicht mehr der gesamte Mühlenrumpf drehen musste. Diese Mühle stand an der späteren Straße „Im Vieh“ und war daher in Edewecht auch schlicht als die Viehmühle bekannt. Ihre Besitzer in Edewecht waren nacheinander die Müller Wilken, Spork und Bruns. 1904 wurde die Kokermühle abgebrochen und nach Altenoythe versetzt. Der letzte Besitzer ab 1920 war Matthäus Schrand. Die Mühle war bis 1953 in Betrieb, dann wurde sie ins Museumsdorf Cloppenburg versetzt. In Edewecht steht ein Nachbau.Die Mühlentechnik ist vorhanden und funktionsfähig

Der vorstehende Text wurde der Webseite Niedersächsische Mühlenstraße

Museumsmühle; Innenbesichtigung: 04405/8062  Weitere Informationen zu Kokerwindmühlen erhalten Sie auf der Webseite Wikipedia Kokerwindmühle.

Kokerwindmühle in Edewecht

Kokerwindmühle in Edewecht
Kokerwindmühle in Edewecht

Kokerwindmühle in Edewecht

Kokerwindmühle in Edewecht

Scroll to Top

Copyright © by PanoFoto.Wertebach

Stand: 18.05.2018